Heimspiel: PowerFolder auf dem Deutschen IT-Leiter-Kongress in Düsseldorf

Eben erst aus Berlin zurück, wo man auf dem Public-IT-Security-Kongress 2018 vor Ort war, hat das PowerFolder-Team vom 17. bis zum 19. September beim Deutschen IT-Leiter-Kongress ein Heimspiel: Der nämlich findet fast in Sichtweite der PowerFolder-Firmenzentrale  statt.  

Düsseldorf, 14.09.2018 – Der „Deutsche IT-Leiter-Kongress“ (DILK), nach eigener Aussage Deutschlands „größter Fachkongress für IT-Entscheider und IT-Verantwortliche“, wird in diesem Jahr zum ersten Mal veranstaltet. Tagungsort ist das Congress Center (CCD) am Düsseldorfer Messegelände. Im Mittelpunkt stehen Themen wie „Der IT-Leiter im Wandel“, „Cyber Security und Risk Management“, „Cloud Computing“ oder „IT im War of Talents“. Geboten werden über 100 Vorträge und Workshops. Unter den gut 80 Referenten finden sich auch so bekannte Namen wie Ranga Yogeshwar, Sasha Lobo, Christian Baudis oder Joey Kelly.

Die dal33t GmbH aus Düsseldorf, die mit ihrer File Sync&Share-Lösung PowerFolder seit mehr als zehn Jahren erfolgreich am europäischen Markt vertreten ist,  unterstützt den Kongress als Silber-Partner. Treffen Sie dort Geschäftsführer Christian Sprajc und weitere führende Köpfe der PowerFolder dal33t GmbH zu einem zwanglosen Erfahrungsaustausch, lassen sich auf den neuesten Stand von PowerFolder bringen und erfahren Sie mehr über aktuelle und zukünftige Projekte wie „D2D Connect“, „Space.Cloud.Unit“ oder „PowerFolder Version 14“. Gesprächstermine können auch kurzfristig noch über das Kontaktformular vereinbart werden.

CEO Christian Sprajc: „PowerFolder ist nicht nur Marktführer an den deutschen Hochschulen, sondern wird weltweit auch von tausenden Unternehmen eingesetzt. Ich freue mich daher auf viele interessante Gespräche und einen regen Informationsaustausch mit den Entscheidern aus der IT-Branche.“

 

Link zur Veranstaltung